Themen

„Das Berühren der Figüren mit den Pfoten ist verboten“

Seminar | Methoden zum Umgang mit sexuellen "Übergriffen"

Inhalte & Ziele
" Erste Signale erkennen und vorbeugen
" Primärprävention konkret
" Grenzverletzungen und Übergriffe stoppen und abwehren
" Stress- und Traumabewältigung
" Prävention in der Kindererziehung
" Solidarität als Zeugin für andere

Seminar-Termin auf Anfrage

 


 

„Einsamkeit als Gefahr für die soziale Gesundheit“

Einsamkeit ist meist verbunden mit der Meinung, für andere nicht attraktiv genug zu sein – und diese Sichtweise wird schon in früher Kindheit durch überkritische Eltern oder Lehrkräfte begründet.
Dann traut man sich nicht genug zu, wird immer ängstlicher und zurückhaltender und setzt einen Teufelskreis von Menschenscheu und Ablehnung in Gang. Man verliert Lebenskraft und Lebensmut.
In diese Bedürfnislücke setzen Dienstleister, Produzenten und Werbefachleute ihre Angebote: von Beziehungs-Coaching bis Partenerbörsen, Kosmetikprodukten bis chirurgischen Körperkorrekturen reicht die Angebotspalette – nur: glücklich wird man dadurch nicht.
Denn der Weg aus der Einsamkeit geht über Selbsterkenntnis und Selbstoffenbarung.

Seminar-Termin auf Anfrage

Ort
Matzen

 

 


 

„Macht (Erfolg) macht einsam“

Je höher jemand in der Machtpyramide aufsteigt, desto sorgsamer muss er oder sie auswählen, mit wem er oder sie sich bespricht oder wem er etwas anvertraut.

Die Abhörskandale rund um Angela Merkls Handy sind nur ein kleines Signal in Zeiten durchlöcherten Datenschutzes.

Schon in den einfachsten Familienbetrieben zeigt sich, dass die Absichten des Firmeninhabers nicht mit denen seiner potenziellen Nachfolger übereinstimmen müssen – und sind diese verheiratet, spielen noch weitere Konkurrenten und Opponenten im Machtspiel mit.

Die Folge ist, dass viele ihre Sorgen bei sich behalten und nicht für die nötige „Seelenreinigung“ sorgen.

Dabei weiß der Volksmund: Geteiltes Leid ist halbes Leid – geteilte Freud ist doppelt Freud.

Soziale Gesundheit entsteht durch den Energie-Austausch mit wohlwollenden Anderen.

Gemeinsame Sache zu machen ist ein Gesundheitsfaktor!

Seminar-Termin auf Anfrage
jeweils 09.30–17.00 Uhr

Ort
Matzen

 

 


 

Judo mit Worten 1
wie Frau sich gegen unerwünschtes "Anmachen" wehrt

Ein Workshop speziell nur für Frauen zur verbalen Selbstverteidigung und energetischen Selbstbehauptung:
An Musterbeispielen kommunikativer Stress-Situationen werden verschiedene Techniken der von Profin. Perner entwickelten Methoden ILI® , Mesoziation ® und PROvokativpädagogik – der einzig echten! – demonstriert und gezeigt, wie man salutogen deeskaliert und sich selbst stärkt.

Ein Herbsttermin wird demnächst bekannt gegeben.

Mit Profin. Drin. Rotraud A. Perner
Wo: Praxis Profin. Drin. Rotraud A. Perner, 1010 Wien, Weihburggasse 16

Kosten 200,– + 20 % MWSt inklusive Unterlagen

Literatur dazu:
Rotraud A. Perner,
Kaktusmenschen – Zum Umgang mit verletzendem Verhalten, ORAC 2011

Rotraud A. Perner,
Wort auf Rezept – Plädoyer für heilsames Sprechen und gewaltverzichtende Kommunikation, edition roesner 2012

 


 

INFOABENDE
für alle Lehrgänge & Ausbildungen

Die nächsten Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben!

Praxis von Prof.in Dr.in Rotraud A. Perner
1010 Wien, Weihburgasse 16

 

 


 

Rufseminare = Vorträge, Seminare, Workshops zu folgenden Themen können von privaten oder institutionellen Organisationen nach Terminvereinbarung gebucht werden:

Zur Gewaltprävention
- Konkurrenz / Eifersucht / Rivalität
- Gewaltprävention konkret
- Gewaltverzichtende Kommunikation
- Darüber spricht man nicht …
- Betroffen – Sexuelle Ausbeutung als gesellschaftliches Problem

Zur Gesundheitsförderung
- Salutogenese konkret
- Salutogene Kommunikation
- Gesprächsmedizin
- Mentale Gesundheit
- Krisenintervention und -nachbetreuung bei Hochstresserfahrungen
- Verlust & Trauer

 


 

Kontakt:

viavitalis-kommunikation

Telefon: 43 (0)660 656 99 82

email:   office@viavitalis.com

 

 

 

 

 

 

 

 

Akademie für Salutogenese & Mesoziation®


Institut für Stressprophylaxe & Salutogenese Akademie für Salutogenese & Mesoziation Ort & Menschen aaptos ~ Verlag & Buchhandel